Aktuelles

GWW Modellversuch: Passivhäuser brauchen mehr Allgemeinstrom

Heizverbrauch nahm marginal ab / Bei EnEV-Häusern verhält es sich umgekehrt

Der jährliche Heizenergiebedarf von einem Mehrfamilienwohnhaus, das nach der EnEV 2009 errichtet worden ist, lag 2015 im Schnitt bei rund 33,52 kWh pro Quadratmeter Wohnfläche.

GWW Modellversuch: Passivhäuser brauchen mehr Allgemeinstrom

"Das baugleiche Pendant, das wir auf dem selben Grundstück zur gleichen Zeit im Passivhaus-Standard errichtet haben, kam 2015 auf einen durchschnittlichen Heizenergieverbrauch von 23,75 kWh", berichtet Hermann Kremer. Mehr dazu in unserer Pressemitteilung "2. Monitoring Passivhausversuch".

Archiv

Gesamtes Archiv

Aktuelles

hoch

12/8/17

GWW erwirbt Areal "Auf den Eichen"

GWW erwirbt Areal

Die GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) hat am 6. Dezember 2017 mit der Hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden den Kaufvertrag über das Grundstück „Gräselberg - Auf den Eichen“ notariell beurkundet.

 

 

mehr

11/30/17

GWW: "Enorme Wohnungsnachfrage im Weidenborn"

GWW:

Grundstück in der  Weidenbornstraße bietet noch Entwicklungspotential

"Um der enormen Nachfrage nach Wohnraum im Weidenborn Rechnung tragen zu können, müsste der  letzte Bauabschnitt,

mehr

11/21/17

GWW: Sommer 2018 Baustart in der Wiesbadener Straße

GWW: Sommer 2018 Baustart in der Wiesbadener Straße

Mehrfachbeauftragung entschieden / Kremer: "Würden gerne mehr bauen"

Rund sechs Monate nach dem Erwerb des 2.700 m2 großen Grundstücks in der Wiesbadener Straße 26 in Mainz-Kastel

mehr

runter
  • Logo der GWW
  • Logo der GeWeGe
  • Logo der WIM
  • Logo der WIM-LF
  • Größere Schrift
  • Normale Schrift
  • Kleinere Schrift