Aktuelles

Zweiter Besuch der Staatsministerin

GWW-Geschäftsführer Hermann Kremer hatte im Januar 2015 beim ersten Besuch der hessischen Staatsministerin Priska Hinz versprochen, dass man sich mächtig anstrengen werde,

Zweiter Besuch der Staatsministerin

damit die Ministerin allen Grund hat, die GWW ein zweites Mal aufzubesuchen. Er hielt Wort. Am 21. Juni 2017 kam die Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in die Baumstraße, um abermals höchstpersönlich einen Fördermittelbescheid zu überreichen. Denn die GWW hat eine Vielzahl an Neubauprojekten, die mit öffentlichen Mitteln gefördert werden auf den Weg gebracht, um insbesondere im bezahlbaren Segment neuen Wohnraum zu schaffen: In den vergangenen zwei Jahren sind knapp 170 Wohnungen entstanden, die von der Stadt Wiesbaden und dem Land Hessen mit rund 20 Mio. Euro gefördert wurden. Mehr dazu auch in unserer Pressemitteilung.

Bescheid++bergabe-38-6x9cm.jpg

Archiv

Gesamtes Archiv

Aktuelles

hoch

4/16/19

GWW schlägt in Schierstein ein neues Kapitel auf

GWW schlägt in Schierstein ein neues Kapitel auf

Baubeginn für Hermann-Löns-Quartier / Erster Abschnitt 2020 bezugsfertig

Mit dem Spatenstich am 10. April 2019 beginnt die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) auf ihrem Grundstück in der Hermann-Löns-Straße in Wiesbaden-Schierstein mit der Realisierung eines neuen Wohnquartiers. Verteilt über drei Bauabschnitte werden bis 2024 insgesamt 265 neue Wohnungen entstehen. Dafür investiert die GWW rund 64 Mio. Euro.

mehr

2/18/19

GWW kauft in Klarenthal Grundstück und Gebäude der ZVK

Kaufvertrag ist protokolliert / Langfristige Quartiersentwicklung geplant

"Die Verhandlungen mit der Zusatzversorgungskasse für Gemeinden und Gemeindeverbände (ZVK) über den Ankauf des Grundstücks entlang der Carl-von-Ossietzky-Straße und Goerdelerstraße sind abgeschlossen.

mehr

2/1/19

Brandursache im Mehrfamilienhaus Klarenthaler Strasse unklar

Alle GWW-Bewohner sind untergebracht / Polizei nimmt Ermittlungen auf

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus der GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH ( GWW) in der Klarenthaler Straße 24 hatte am Mittag des 31. Januar 2019 zu einer Evakuierung aller Mietparteien durch die Einsatzkräfte geführt.

mehr

runter
  • Logo der GWW
  • Logo der GeWeGe
  • Logo der WIM
  • Logo der WIM-LF
  • Größere Schrift
  • Normale Schrift
  • Kleinere Schrift