Aktuelles

Abrissbagger in der Dantestraße

Ein 60 Tonnen schwerer Abrissbagger hat am 18.11.2009 mit den Rückbauarbeiten in der Dantestraße begonnen...

Abrissbagger in der Dantestraße

Bis Ende Mai 2010 werden abschnittsweise alle GWW-Gebäude der Dantestraße 1-33 abgerissen. Mit der Entkernung wurde bereits am 19.10.2009 begonnen, nun erfolgt der Rückbau der Gebäude. Der Abriss eines Hausblockes dauert bis zu neun Werktage. Die Rückbauarbeiten erfolgen durch einen 60 Tonnen schweren Bagger, der mit einem verlängerten Greifarm und einem spitzen Haken (Dorn) ausgestattet ist.


Über die zukünftige Nutzung des Grundstücks ist noch nicht abschließend beraten worden.


Der Wiesbadener Kurier hat hierzu einen Videobeitrag mit dem Titel "Wiesbaden: Wenn der Bagger kommt" online gestellt. Hier gelangen Sie zum Video.


Weitere Informationen haben wir für Sie auf der Projektseite bereitgestellt.

Archiv

Gesamtes Archiv

Aktuelles

hoch

4/21/21

GWW-"Homeoffice-Umfrage": Kaum einer will darauf noch verzichten

GWW-

Sehnsucht nach kollegialem Umfeld / Geteiltes Interesse an Co-Working-Angeboten

Die „Zeit- und Kostenersparnis“ durch den Wegfall des Pendelns, zu Hause „mehr Ruhe“ zu haben und dadurch „konzentrierter und effektiver“ arbeiten zu können sowie die „Flexibilität“ bei der Gestaltung des Arbeitstages zählen zu der

mehr

4/13/21

GWW nimmt weitere E-Lastenradstationen in Betrieb

GWW nimmt weitere E-Lastenradstationen in Betrieb

Wohnungsunternehmen vergrößert die Mobilitätsangebote im Quartier

Mitte April gehen in der Bunsenstraße / Bresslauer Straße in Biebrich und in der Schinkelstraße im Wohngebiet Weidenborn auf Grundstücken der Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) weitere Ausleihstationen für elektrisch betriebene Lastenräder in Betrieb. Es sind nach der offiziellen Eröffnung in Mainz-Kostheim die zweite und dritte Station, die die GWW in Kooperation

mehr

3/26/21

Licht aus für den Klimaschutz - GWW beteiligt sich an Earth Hour

Licht aus für den Klimaschutz - GWW beteiligt sich an Earth Hour

Am 27. März ist es so weit: Um 20.30 Uhr schalten weltweit Millionen Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus uns setzen so ein Zeichen für mehr Klimaschutz. Das ist die Earth Hour. 
Die GWW ist dabei und verzichtet auf die Illumination des Haus der Wohnungswirtschaft.

mehr

runter
  • Logo der GWW
  • Logo der GeWeGe
  • Logo der WIM
  • Logo der WIM-LF
  • Größere Schrift
  • Normale Schrift
  • Kleinere Schrift